Jannikes neue Single „Vanity Fair”

„Ich spüre, dass es mein bisher bester Song ist“, sagt die finnische Sängerin Jannike. Sie spricht von ihrer brandneuen Single „Vanity Fair“, die eine komplett neue Seite der Künstlerin zeigt. Am Freitag, 28. Februar, erscheint der Song und ist von da an auf allen Streemingdiensten erhältlich. Geschrieben hat Jannike „Vanity Fair“ im Herbst des vergangenen Jahres gemeinsam mit dem legendären „King of Eurovision” Thomas G:son aus Schweden (ja, er schrieb „Euphoria für Loreen), Jonas Jensen aus Norwegen und Niklas Rosström aus Finnland. Das Licht der Welt erblickte „Vanity Fair” in Stockholm, aber Jannike arbeitete schon zuvor in Helsinki, Oslo und Vaasa an ihrem neuesten Werk. Gemischt hat den Song Janne Hyöty. Sie produzierte auch die akustische Version.

„Vanity Fair” ist nicht nur ein Song, in dem Jannike eine neue Seite offenbart, er ist auch sehr persönlich. „Als ich den Liedtext geschrieben habe, habe ich an sehr spezielle Menschen, gedacht, denen ich in meinem Leben begegnet bin“, sagt Jannike nachdenklich. „Ich meine sogenannte ,Freunde‘, die denken, dass du eine zu hohe Meinung von dir selbst hast. ,Freunde’, die meinen, du solltest deinen Träumen nicht in so einem hohen Maße folgen.“ Dabei hätten alle so viel mehr Spaß, wenn wir einander unterstützen und ermutigen würden.

„Vanity Fair“ ist der erste Vorbote des ersten Teils von Jannikes neuem Album „Welcome to my life – Part 1“, das im April herauskommt – und zwar mit einem großen Knall. Denn es ist ein einzigartiger Live-Stream aus Los Angeles geplant, der über einen bekannten Musik-Channel mit Millionen Followern ausgestrahlt wird. Die zweite Single „Welcome to my life“ aus dem gleichnamigen Album erscheint im Frühjahr, Teil zwei des Albums kommt im Herbst heraus.

Posted in Allgemein.