Neu auf Dachshund Records: Das Video zu „Everybody” von Andrea Dee

Über Social Media können wir wunderbar kommunizieren, mit Freunden und Familie in Kontakt bleiben. Wir lesen Nachrichten, suchen nach Inspirationen und Ideen. Und wir neigen dazu, viele tolle Dinge zu posten – gefühlt mehr als wir selbst erleben. Davon handeln der neue Song „Everybody“ und das zugehörige Video von Andrea Dee.  Die Sängerin und Songwriterin, Produzentin und DJane aus London zeigt, wie wir uns verstellen, wie wir in verschiedene Rollen schlüpfen und wie wir zu jemandem ganz anderen werden. In ihrem Video zu „Everybody“ beweist Andrea Dee genau das und zeigt sich von ganz unterschiedlichen Seiten. Sie ruft auf: Denkt an die Momente, in denen ihr richtig gute Gespräche geführt habt, an Momente, in denen ihr ganz ihr selbst sein könnt. „Everybody“ beschreibt ein aufrichtiges Gefühl, wenn ihr ohne besonderen Grund tanzen möchtet.

Bei „Everybody“ führt Andrea Dee das musikalische Kapitel, das sie mit ihrer letzten Single „People“ aufgeschlagen hat, konsequent weiter. Sie verbindet Elemente von elektronischer mit akustischer Musik. Pianoklänge und Andreas klangvolle Stimme treffen auf raue Basslinien und flächige Akkorde.  Und das ergänzt Andre Dee mit einer unverwechselbaren Mimik und Gestik sowie harmonischen und rhythmischen Tanzbewegungen.

Posted in Allgemein.